Diagnose



Statt Rechnen: Malen

Mit Malspielen in Bezug auf eine Geschichte finden wir altersentsprechend - getrennt
nach Vorschukinder und Schulkinder - heraus, ob die Ursache der Rechenschwäche ein fehlendes
Mengenverständnis ist.

Wenn ja, und wenn andere Faktoren wie beispielsweise eine Wahrnehmungsstörung
auszuschließen sind, schlagen wir vor, wie weiter vorzugehen ist.

© Winfried Mühlbauer 2005



(C) 2005 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken