Erfolgreich lernen mit LÜK

LÜK-Heft Eines von vielen als Beispiel

Übung macht den Meister
Nicht erst aus der Gehirnforschung ist bekannt: Übung macht den Meister. Zum Üben von Mathe, Rechtschreibung, Englisch etc. braucht man allerdings nicht unbedingt ein Nachhilfeinstitut oder einen Nachhilfelehrer. Für den schulischen Erfolg ist es wichtiger, dass ein Kind Spaß am Lernen hat. Spaß am Lernen hat man dann, wenn man motiviert und erfolgreich ist.

Und genau hier setzt das LÜK-Lernspiel mit Selbstkontrolle an: Durch Motivation und Erfolg sind Lerndefizite rasch aufgeholt und Schwächen ausgeglichen: gute schulische Leistungen stellen sich ein. Gute Leistungen wiederum motivieren Kinder für neue Erfolge. Ganz nach dem Motto: mehr davon!

Keine Noten, kein Stress. Dafür Lob und positives Feedback.
Für das Lob sind die Eltern zuständig. Für das positive Feedback sorgt das LÜK-Kontrollgerät. Es zeigt Kindern, ob es die 24 Aufgaben je Durchgang richtig gelöst hat. Auch wenn nicht gleich alles richtig ist: Am Ende einer jeden Übungseinheit steht das positive Erfolgserlebnis - ein wertvoller Baustein für das Selbstwertgefühl von Kindern.

Lernspaß auch in den Ferien
Ein LÜK-Set und ein paar LÜK-Hefte (LÜK-Shop) sind rasch eingepackt, und gerade in der Ferienzeit ist das eigenverantwortliche und selbstkontrollierte Üben ein idealer Ausgleich zum Herumtoben. Mit großem Nutzen für ein Kind: in entspannter Umgebung macht es Fortschritte in seiner geistigen Entwicklung.